Fertigstellung der größten Frischküche Österreichs, Großküche im AKH Wien

GTA_Ref_AKHWien

Mit Oktober 2020 konnte nun nach über 20-monatigen Umbauarbeiten die neue Großküche im AKH Wien in Betrieb genommen werden.

In der Küche des AKH Wien, unter der Leitung von Küchenleiter Andreas Rigler werden 10.000 Portionen täglich produziert. Dabei werden unterschiedlichste Kostformen und Diäten für Patienten sowie für das Personal zubereitet.

Die Herausforderung war bei diesem Projekt die Montage bzw. die Übersiedelung der gesamten Küche vom Provisorium, welches wir bereits 2019 eingerichtet haben, in die neue Küche und dabei den täglichen Kochbetrieb aufrecht zu erhalten. Anforderung war dabei die Küchenmannschaft von Hr. Rigler beim Kochprozess nicht zu behindern und gleichzeitig die hohen hygienischen Anforderungen der Krankenhausküche einzuhalten. Die Arbeiten wurden zum Großteil nachts durchgeführt, lange Abende bis in die frühen Morgenstunden waren für unsere fleißigen Monteure und Servicetechniker keine Seltenheit. In Zusammenarbeit und unter Projektleitung der VAMED-KMB sowie dem renommierten Küchenplanungsbüro Ronge & Partner konnten wir die Küche im Wert von über 2,5 Mio. Euro innerhalb von 3 Wochen übersiedeln und montieren.

Die Küche wurde mit modernster Kochtechnologie und Großkochgeräten ausgestattet. Auch weiterhin wird die Großküche des AKH Wien von uns bei Service und Wartung begleitet.

Wir als GTA sind stolz die GRÖSSTE Frischküche Österreichs ausgestattet zu haben – ganz besonders stolz sind wir auf unsere Mitarbeiter, die hier bei der Projektumsetzung den größten Beitrag geleistet haben, so ein Projekt auch erfolgreich umsetzen zu können.